Logo
Switch to English

Disclaimer

Wichtige Hinweise und Nutzungsbedingungen

Um auf unsere Homepage zu gelangen, müssen Sie bestätigen, den Inhalt der nachfolgenden rechtlichen Informationen gelesen und verstanden zu haben und diese zu akzeptieren. Bitte lesen Sie folgende wichtige Hinweise und Nutzungsbedingungen.

Nur für professionelle Investoren

Unsere Homepage richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (§ 31a Abs. 2 WpHG), nicht jedoch an Privatkunden. Durch das Akzeptieren der wichtigen Hinweise und Nutzungsbedingungen erklärt der Benutzer, dass er professioneller Kunde ist.

Verbreitung von Informationen/ Verkaufsbeschränkungen

Diese Internetseiten richten sich grundsätzlich an Personen, die ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Die Verbreitung der hier enthaltenen Informationen und der Erwerb von hier genannten Anteilen an Sondervermögen können in bestimmten Ländern verboten sein. Die Informationen richten sich deshalb in keinerlei Hinsicht an Personen oder Körperschaften in einem Hoheitsgebiet (aufgrund von Nationalität, Aufenthaltsort, Wohnsitz bzw. eingetragenem Sitz oder aus sonstigen Gründen), in dem die Veröffentlichung, Verbreitung oder Verwendung dieser Informationen gegen vor Ort geltende Gesetze oder Bestimmungen verstoßen würde oder in dem ARIAD Asset Management GmbH Registrierungs- oder Lizenzierungsvorschriften unterliegen würde, und sind auch nicht für die Verbreitung in einem solchen Hoheitsgebiet vorgesehen. Sie müssen sich selbst über etwaige Beschränkungen dieser Art in Ihrem Hoheitsgebiet informieren und diese beachten und erklären mit dem Akzeptieren dieser wichtigen Hinweise und Bedingungen, dass Sie dies getan haben.

Hinweise für US-Bürger

Die auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen sind nicht für die Verbreitung in den USA oder an US-Bürger (dies betrifft Personen mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika sowie Personen- und Kapitalgesellschaften, die gemäß den Gesetzen dieses Landes gegründet wurden) bestimmt.

Kein Angebot

Die bereitgestellten Informationen und Materialien dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen weder ein öffentliches Zeichnungsangebot noch ein Angebot, Finanzinstrumente zu verkaufen, oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebotes für Finanzinstrumente dar.

Keine Beratung

Die zur Verfügung gestellten Informationen und Materialien dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen insbesondere keine Werbung, Empfehlung, Finanz- oder sonstige Beratung dar. Individuelle Anlageziele, Erfahrung, Risikoneigung und finanzielle Verhältnisse der Nutzer dieser Internetseiten können nicht berücksichtigt werden. Die Informationen ersetzen in keinem Falle eine anleger- und anlagegerechte Beratung. Investitionen in Finanzinstrumenten enthalten Risiken. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse. Alleinige Grundlage für den Erwerb von Anteilen an Investmentfonds ist der jeweils gültige Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen in Verbindung mit dem jeweiligen letzten geprüften Jahresbericht und dem Halbjahresbericht, falls ein solcher jüngeren Datums als der letzte Jahresbericht vorliegt, beziehungsweise die wesentlichen Anlegerinformationen. Diese Unterlagen erhalten Sie bei der jeweiligen Verwaltungsgesellschaft oder Depotbank sowie den Zahlstellen.

Haftungsausschluss

ARIAD Asset Management GmbH haftet nicht für Verluste oder Schäden jedweder Art und Ursache, die ganz oder teilweise aus der Nutzung dieser, dem Vertrauen auf diese Website, dem gescheiterten oder nicht verfügbaren Zugang zu dieser Website oder mit dieser verlinkten Websites oder aus einer Handlung oder Unterlassung einer anderen Partei, die an der Erstellung dieser Website oder der Ihnen darauf bereitgestellten Informationen beteiligt ist, resultieren, ungeachtet dessen, ob die Umstände, die zu einem solchen Verlust oder Schaden führen, von ARIAD Asset Management GmbH beeinflussbar waren oder ARIAD Asset Management GmbH die Möglichkeit eines Verlusts oder Schadens bekannt war. ARIAD Asset Management GmbH versucht, den Inhalt dieser Website zu aktualisieren und seine Richtigkeit sicherzustellen. Die Inhalte basieren auf Quellen, die wir für zuverlässig halten. Dennoch übernimmt ARIAD Asset Management GmbH keine Gewährleistung bzw. Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Qualität oder Verfügbarkeit des Inhalts und der Materialien, die auf dieser Website angezeigt werden.

Urheberrechte

Die auf dieser Website enthaltenen Grafiken, Dokumente, Videosequenzen und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieser Medien, insbesondere in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen, ist ohne schriftliche Zustimmung von ARIAD Asset Management GmbH nicht gestattet.
Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten mitteilen, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen. Sie haben das Recht, die erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Wir geben keine dieser Daten zu Werbezwecken an andere Unternehmen weiter.

Anwendbares Recht und Rechtswirksamkeit

Diese wichtigen Hinweise und Nutzungsbedingungen, insbesondere der Haftungsausschluss, sind als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diesen Bereich verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Hinweises rechtlich unwirksam sind oder zukünftig werden sollten, bleiben die übrigen Teile dieses Hinweises in ihrem Inhalt und in ihrer Gültigkeit davon unberührt. Für die Website der ARIAD Asset Management GmbH ist ausschließlich deutsches Recht maßgebend.

Monega Innovation Fonds

WKN: 532102 ISIN: DE0005321020 Kurs: 55.25 € -1.56 % (06.01.2019)

Bei einer ungewissen Zukunft - Vorsprung durch Wissen.

1. Einleitung
Kurzgesagt
Asset-Klasse Aktien: v.a. Small- und Midcap Unternehmen, Europa/USA/Japan
Anlage-Ziel Deutliche Outperformance im Vergleich zum relevanten Markt erzielen
Anlage-Idee Technologische Branchenführer auf wissenschaftlicher Grundlage identifizieren
Umsetzung Aktienselektion basierend auf Patentportfolio-Bewertung und Value-Investing
Besonderheit Einsatz eines wissenschaftlich fundierten Patentansatzes
Portfolio 70-100 Werte, Sektoren: v.a. Industrie, Gesundheit/Pharma, Technologie

Monega Innovation - Patent-Aktien Strategie

Innovationen dominieren unseren Alltag wie noch nie zuvor in der Menschheitsgeschichte. Schlagworte wie "Digitalisierung", "3D-Druck", "Robotik" oder "Virtual Reality" sind in den Medien allgegenwärtig. Patente schützen dabei das in der Unternehmensbilanz „unsichtbare“ Intellektuelle Kapital und schaffen durch Lizensierung zusätzliche Einnahmequellen. Das Problem:

"Wie die zukünftigen technologischen Branchenführer und wirklich vielversprechenden Innovationen erkennen?"


Intellectual Property sichtbar und investierbar machen

Die beim Monega Innovation eingesetze Patent-Strategie ist ein Aktienselektionsverfahren, das in Unternehmen mit attraktiven Patentportfolios investiert. Die Patentportfolio-Qualität wird dabei mithilfe wissenschaftlich fundierter Patentindikatoren berechnet.

Aktuelle Pressemeldungen zum Fonds

Outperformance besonders bei Small-und Midcap Unternehmen

2. Performance

Übernahmekandidaten als positiver Nebeneffekt


Der Monega Innovation konnte seit Juli 2014 in allen drei Regionen (Europa, USA und Japan) eine ansehnliche Performance erzielen.

Der Patentansatz ist vor allem bei der Investition in Small- und Midcap Unternehmen* sehr erfolgreich, deren technologische Innovationsführerschaft vom Markt oftmals erst später wahrgenommen wird ("Hidden Champions"). Dementsprechend befinden sich überdurchschnittlich viele Übernahmekandidaten im Fonds-Portfolio, welche häufig erst nach Bekanntwerden von Übernahmeangeboten durch die "Big Player" in den breiten Fokus der Analysten kommen und dann sprunghaft an Wert gewinnen.

* Die Investition in Small-und Midcap-Unternehmen birgt größere Risiken als die Investition in Largecap-Unternehmen.

Bisherige Übernahmen im Portfolio

Sorin Group | Kuka | Nobel Biocare | Cameron | Sharp | Broadcom | CSR | B/E Aerospace | Atmel | Arcam AB | Imagination Technology | Wincor Nixdorf | Baker Hughes | e2v | Alcatel-Lucent | Landauer | Rockwell Collins | Grammer AG | Pacific Biosciences | Parrot SA

Das Investment-Konzept

3. Anlage-Idee

Informationsvorsprung durch Patentportfolio-Analyse

Der Strategie-Ansatz ist denkbar einfach nachzuvollziehen:
Die meisten erfolgreichen Unternehmen erzielen ihre Gewinne durch den Einsatz/Lizenzierung/Verkauf von innovativen Produkten und Technologien. Patente schützen genau diese Innovationen und ermöglichen bzw. sichern damit die führende Marktposition.

Da das intellektuelle Kapital nicht in der Unternehmensbilanz auftaucht, kann der Patentansatz des Monega Innovation hier durch eine intensive Aufbereitung und Analyse von Patentdaten einen Informationsvorsprung generieren, der zusätzlich wissenschaftlich bestätigt wurde.


Intellektuelles Kapital ist höchstrelevant

Der Unternehmenswert der meisten Unternehmen setzt sich heutzutage vor allem durch die nicht sichtbaren immateriellen Werte zusammen. Traditionelle Vermögenswerte wie Fabriken, Maschinen oder Immobilien finden sich zwar in jeder Unternehmensbilanz, stellen jedoch nur noch einen Bruchteil des eigentlichen Unternehmenswertes dar.

Anteil an der Marktkapitalisierung von S&P 500 Unternehmen

Dementsprechend steigt auch die Nachfrage nach einem ausreichenden Schutz für das "Geistige Wissen" in Form von Patenten. Die Gründe für eine Verdreifachung der Patentanmeldungen über die letzten Jahrzehnte finden sich zum einen in immer komplexer werdenden Produkten und der steigenden Bedeutung von Lizenzeinnahmen, zum anderen in der Absicherung gegen Plagiate und immer öfter eingereichte Patentverletzungsklagen.

Patente gewinnen weiterhin an Bedeutung


Wissenschaftlich belegter Zusammenhang mit Unternehmenserfolg

Dass unterschiedliche Patentinformationen als Indikatoren für den zukünftigen Unternehmenserfolg dienen, haben bereits zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt. Eine kleine Auswahl im Folgenden:

  1. Bestätigung des ARIAD Patentansatzes

    auf Grundlage der Patentdaten und -indikatoren der ARIAD: Houdou Basse Mama (2017)
  2. Steigerung des Unternehmenswertes

    Tobin (1969); Wernerfelt u. Montgomery (1988); Lang und Stolz (1994); Bosworth u. Rogers (2001), Lee u. Grewal (2004)
  3. Umsatzwachstum

    Powell u. Dent-Micallef (1997); Spanos u. Lioukas (2001); Baum u. Wally (2003); Wiklund u. Shepherd (2003); Desarbo et al. (2005)
  4. Gesamtkapitalrentabilität
    Penner-Han u. Shaver (1995); Baum u. Wally (2003); De Carolis (2003); Tanriverdi u. Venkatraman (2005)

Der Investment-Prozess im Detail

4. Der Prozess

So identifizieren wir aussichtsreiche Unternehmen

Patentdaten machen potenzielle Innovationen bereits vor deren breitem Markteintritt sichtbar. Jedoch wird nicht aus jedem Patent eine gewinnträchtige Innovation und die bloße Anzahl an Patenten ein Unternehmen nicht unbedingt erfolgreich. Über zahlreiche, wissenschaftlich fundierte Patentindikatoren kann der Patentansatz des Monega Innovation die Qualität der Patentportfolios analysieren und beurteilen.

Unsere Patentdatenbank besteht aus über 80 Millionen Datensätzen. Diese müssen jedoch zunächst in einem aufwendigen Prozess verarbeitet, quantitativ nutzbar gemacht, Konzernstrukturen recherchiert und Patente korrekt den börsennotierten Mutterunternehmen zugeordnet werden. Weitere Schritte sind die Berechnung und Gewichtung von Patentindikatoren, um schlussendlich die qualitative Bewertung der Patentportfolios zu erhalten.

Der Monega Innovation wählt auf Basis dieser Informationen aus einer Grundgesamtheit von über 5.000 Unternehmen mit Patenten rund 200 Unternehmen aus, deren Patentportfolien am vielversprechendsten sind (Unternehmensranking). Aus diesen 200 Unternehmen werden diejenigen in das Portfolio aufgenommen, die nach dem Value-Ansatz das beste Chance/Risiko-Verhältnis aufweisen.


Fondsinformationen

5. Fondsdaten


Fondsdaten und -konditionen

Monega Innovation R Stand 31.12.18
Auflegungsdatum 02.04.2001 (Strategiewechsel, Beginn Umschichtung: 01.07.14)
WKN 532102
ISIN DE0005321020
Fondswährung EUR
Geschäftsjahresende 31.08.
Ertragsverwendung Ausschüttend
Ausgabeaufschlag zzt. 3,50% (max. 5,00%)
Verwaltungsvergütung zzt. 1,30% (max. 1,50%)
Verwahrstellenvergütung zzt. 0,08% (max. 0,15%)
Verwahrstelle HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Fondsgesellschaft Monega KAG
Gesamtkostenquote (TER)(1) 1,56%
Mindestanlage(2) 0,00€
(1) Die Gesamtkostenquote (Total Expense Ratio) gibt die Aufwendungen insgesamt (mit Ausnahme der Transaktionskosten) bezogen auf das durchschnittliche Fondsvermögen innerhalb eines Geschäftsjahres an.
(2) Ergänzend gelten die jeweiligen Bedingungen der Depotstelle oder Ihrer Hausbank.


Chancen und Risiken

Chancen

  • Noch nie vollzog sich technischer Fortschritt so rasant wie heute. Eine Schlüsselrolle bei dieser Entwicklung spielen Patente, die das Recht verleihen, eine Erfindung wirtschaftlich zu nutzen.
  • Der Monega Innovation investiert in Unternehmen mit attraktivem Patentportfolio. Dabei werden Aktien von Unternehmen bevorzugt, die eine niedrige Marktbewertung aufweisen. Überwiegend werden Anteile von kleinen und mittleren Aktienunternehmen (small-/mid-caps) aufgenommen.
  • Breite Diversifizierung durch Investition in Unternehmen verschiedener Branchen. Regionale Diversifikation durch Investitionen in den USA, Europa und Japan.
  • Aus einer Grundgesamtheit von 5.000 Unternehmen mit Patenten werden rund 70 - 100 Unternehmen mit den vielversprechendsten Patentportfolien herausgefiltert.
  • Fondsberatung durch ARIAD Asset Management.
  • Als Beimischung für chancenorientierte Anleger mit langem Anlagehorizont.

Risiken

  • Aktienrisiko: Aktien unterliegen erfahrungsgemäß starken Kursschwankungen und somit auch dem Risiko von Kursrückgängen.
  • Zinsänderungsrisiko: Mit der Investition in festverzinsliche Wertpapiere ist das Risiko verbunden, dass sich das Marktzinsniveau während der Haltezeit der Papiere verändert.
  • Wertveränderungsrisiko: Durch die Investitionen des Fondsvermögens in Einzeltitel ergibt sich insbesondere das Risiko von Wertveränderungen der Einzelpositionen.
  • Kapitalmarktrisiko: Die Kurs- oder Marktwertentwicklung von Finanzprodukten hängt insbesondere von der Entwicklung der Kapitalmärkte ab, die von der allg. Lage der Weltwirtschaft sowie wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen in den jeweiligen Ländern beeinflusst wird.
  • Währungsrisiko: Vermögenswerte des Fonds können in einer anderen Währung als der Fondswährung angelegt sein. Fällt der Wert dieser Währung gegenüber der Fondswährung, so reduziert sich der Wert des Fondsvermögens.
  • Adressenausfallrisiko: Durch den Ausfall eines Ausstellers oder eines Vertragspartners, gegen den der Fonds Ansprüche hat, können für den Fonds Verluste entstehen.
  • Liquiditätsrisiko: Der Fonds kann einen Teil seines Vermögens in Papieren anlegen, die nicht an einer Börse oder einem ähnlichen Markt gehandelt werden.
  • Derivaterisiko: Der Fonds setzt Derivate sowohl zu Investitions- als auch zu Absicherungszwecken ein. Die erhöhten Chancen gehen mit erhöhten Verlustrisiken einher.
  • Small- und Midcap Unternehmen: Die Investition in Small-und Midcap-Unternehmen birgt größere Risiken als die Investition in Largecap-Unternehmen.
6. Unterlagen

Unterlagen



Weitere Informationen:
(nur für professionelle Anleger)



Auch interessant:
Mehr Planbarkeit in Ihrem Depot

Disclaimer

Diese Publikation ist kein Verkaufsprospekt im Sinne des Gesetzes, sondern eine werbliche Darstellung und dient der weiterführenden Information. Sie stellt keine Handlungsempfehlung dar und ersetzt nicht die individuelle Anlageberatung durch eine Bank/einen Vertriebspartner sowie den steuerlichen oder rechtlichen Rat. Der Verkauf von Anteilen erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des aktuellen Verkaufsprospektes und der wesentlichen Anlegerinformationen.

Die enthaltenen Aussagen zur Marktlage stellen unsere eigene Ansicht der geschilderten Umstände dar. Hiermit ist weder eine Allgemeingültigkeit noch eine Anlageberatung oder -empfehlung verbunden. Die Publikation darf nicht als Verkaufsangebot oder als Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren verstanden werden und ersetzt in keinem Fall die vor jeder Wertpapierkaufentscheidung notwendige Beratung. Die in der Publikation gemachten Aussagen können ohne Vorankündigung geändert werden. Trotz sorgfältiger Auswahl der Quellen und Prüfung der Inhalte übernimmt ARIAD Asset Management GmbH keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation gemachten Informationen.